Das Unternehmen

Über uns

Gegründet wurde die THC Pharm GmbH 1996 als Patienteninitiative, um eine dringend benötigte stabile und gut dosierbare Alternative zu der unkontrollierten und illegalen medizinischen Verwendung von Cannabisprodukten anzubieten. Als Firmensitz diente den fünf befreundeten Gesellschaftern vor fast 25 Jahren das chemische Labor Christian Steup. Im August 2014 etablierte die THC Pharm gemeinsam mit dem Unternehmen Bionorica ethics die C³ (Cannabinoid Compound Company), die im Mai 2019 von Canopy Growth und seiner medizinischen Marke Spectrum Therapeutics übernommen wurde.

Die GMP-zertifizierte THC Pharm aus Frankfurt a.M. gibt die Wirkstoffe Dronabinol (Delta-9-Tetrahydrocannabinol, THC) und Cannabidiol (CBD) in Reinform an Apotheken und Unternehmen ab und hat damit qualitative Standards gesetzt. Bisher konnten mehr als 30.000 Patienten von Dronabinol profitieren. Mit seiner synthetischen Extraktionsmethode bei der Herstellung von Dronabinol und CBD bietet THC Pharm eine optimale Ergänzung zur natürlichen Extraktion, die bei der Produktion von Dronabinol und CBD in Neumarkt zur Anwendung kommt.

Bei der Entwicklung von medikamentösen Therapieansätzen für schwerstkranke und multimorbide Patienten leistet THC Pharm Pionierarbeit. Ein deutlicher Schwerpunkt liegt auf der Bereitstellung von cannabinoidhaltigen Rezeptursubstanzen für die unterstützende Therapie in onkologischen und neurologischen Krankheitsbildern. Hierzu gehören vor allem auch sehr schwierige pädiatrische und palliative Patientenkreise, die traditionell sehr unzureichend mit Fertigarzneimitteln versorgt werden. Darüber hinaus stellt die THC Pharm Referenzsubstanzen und Active Pharmaceutical Ingredients (APIs) her und kooperiert mit Universitäten, anderen staatlichen Institutionen und forschenden Unternehmen. Mit diesem außergewöhnlichen Profil hat THC Pharm einen festen Platz im breitgefächerten medizinischen Portfolio von Canopy Growths medizinischer Marke Spectrum Therapeutics. Am Standort der THC Pharm in Frankfurt sind heute mehr als 35 MitarbeiterInnen beschäftigt.

Verfahrensentwicklung

Bei der Verfahrensentwicklung nehmen nachhaltige und ökologische Gesichtspunkte einen hohen Stellenwert ein. Die THC Pharm versteht sich aber auch als Spezialist für die Prozessoptimierung bei der Herstellung pflanzlicher und synthetischer Ausgangsstoffe für nationale und internationale Kooperationspartner.

Mit dem bestehenden Know-How ist es weiterhin möglich, dass die THC Pharm in der Lage ist, hochreine Referenzsubstanzen für die Analytik aus dem weitläufigen Spektrum der Cannabinoide anzubieten und somit im Bereich der Forschung Grundbausteine zu liefern.

Verfahrensentwicklung